Tag 2: Wie hoch ist die Reichweite Ihres Wunschfahrzeuges?

fupyomo

24 Fragen, die Sich sich vor der Umstellung auf Elektromobilität stellen sollten!

Tag 2: Wie hoch ist die Reichweite Ihres Wunschfahrzeuges?

In unserem gestrigen Beitrag haben wir bereits davon abgeraten den Durchschnittswert Ihrer täglichen PKW-Fahrstrecke als Grundlage für die Reichweite von Ihrem zukünftigen Elektroauto zu betrachten.

Überlegen Sie sich stattdessen, an wie vielen Tagen die Reichweite Ihres Wunschfahrzeuges nicht ausreicht. Die maximale Reichweite im Realbetrieb sollte mindestens ein Drittel über der täglichen Fahrstrecke liegen. Sind Sie bereit, bei längeren Fahrtwegen ausreichend Pausen zum Zwischenladen einzulegen? Oder können Sie auf alternative Fahrzeuge zurückgreifen (z.B. Poolfahrzeug, Mietwagen, öffentliche Verkehrsmittel o.ä.)? Gegebenenfalls können auch interne Sharing-Konzepte ein Lösungsansatz sein.

Alle Newsletter-Abonnenten (Wettbewerber ausgeschlossen) erhalten mit unserem ersten Newsletter 2022 kostenlos unseren E-Mobility-Fahrplan. In diesem können Sie alle Fragen und viele weitere Infos noch einmal nachlesen. Hier gelangen Sie zur Anmeldung: https://fupyomo.de/#newsletter