Tag 18: Welche Lieferzeiten müssen Sie beachten?

fupyomo

24 Fragen, die Sie sich vor der Umstellung auf Elektromobilität stellen sollten!

Tag 18: Welche Lieferzeiten müssen Sie beachten?

Beachten Sie bei der Planung Ihres E-Mobilitätskonzeptes unbedingt die Liefer- und Projektzeiten der Fahrzeuge sowie sonstiger Objekte, wie z.B. Ladesäulen o.ä.. Im Bereich der E-Mobilität müssen Sie teils mit deutlich längeren Lieferzeiten rechnen, als Sie das vielleicht bisher gewohnt sind. Dies kann beispielsweise bei auslaufenden Leasingverträgen oder zeitlich begrenzten Förderprogrammen eine entscheidende Rolle spielen. Sollte E-Mobilität nur in Verbindung mit einer eigenen Ladeinfrastruktur in Frage kommen, müssen Sie auch hier unbedingt die Bearbeitungszeiten des Installateurs beachten! Welche Lieferzeiten Sie sonst noch beachten müssen, ist von Ihrem individuellen Mobilitätskonzept abhängig. Gerne unterstützen wir Sie hier bei Bedarf.

Alle Newsletter-Abonnenten (Wettbewerber ausgeschlossen) erhalten mit unserem ersten Newsletter 2022 kostenlos unseren E-Mobility-Fahrplan. In diesem können Sie alle Fragen und viele weitere Infos noch einmal nachlesen. Hier gelangen Sie zur Anmeldung: https://fupyomo.de/#newsletter